Klasse 3c

Nachdem wir im Sachunterricht in den letzten Wochen einiges über Ochtrup früher und heute gelernt hatten, machten wir uns Ende März auf den Weg, einige der Sehenswürdigkeiten Ochtrups zu entdecken. Wir starteten am Töpfereimuseum und konnten dort bereits ein altes Ackerbürgerhaus sowie von weitem auch die Marienkirche sehen. Anschließend ging es zum Westwall, auf dem sich auch der Stüwwenkopp befindet. Dort legten wir eine kurze Trinkpause ein und kamen dann an der zweiten Kirche, der Lambertikirche, vorbei. Ganz in der Nähe entdeckten wir viele alte Häuser. Wir erkannten anhand ihrer Jahreszahlen, dass manche schon über 400 Jahre alt sind. Am Ende machten wir eine zweite Pause an der großen Ochtruper Nachtigall und beendeten damit unseren Ausflug.

20220328173216Ochtrupfrüherheute

20220328172144Ochtrupfrüherheute

20220328172147Ochtrupfrüherheute

20220328172124Ochtrupfrüherheute

20220328172131Ochtrupfrüherheute

20220328172209Ochtrupfrüherheute

20220328172157Ochtrupfrüherheute

Magnetismus

Im Sachunterricht haben wir uns mit dem Thema "Magnetismus" beschäftigt und viel über Magnete und ihre Wirkung gelernt. Dabei durften wir in vielen Experimenten die Wirkweise ausprobieren und Erkenntnisse sammeln. Zum Beispiel haben wir uns mit der Kraft eines Magneten, den unterschiedlichen Polen und der Wirkweise eines Kompasses auseinandergesetzt.

IMG 20211207 111546IMG 20211207 111644IMG 20211207 111649IMG 20211207 111655IMG 20211207 111702IMG 20211207 111717